Tierkommunikation Sandra Utiger

Kommunikation ist mehr als zwei klappernde Gebisse.

Liebe Besucherin, lieber Besucher

Wir alle kennen die verbale Kommunikation. Im Kleinkindesalter erlernen wir Wort für Wort, Satz für Satz. So entstehen aus einzelnen Wörtern Sätze, aus Sätzen eine Kommunikation. Die Kommunikation ist etwas sehr Wandelbares: du kannst mit ihr simple und nüchterne Informationen weitergeben, Freude oder Trauer mitteilen. Und du kannst die Verbindung zu deinem Gesprächspartner massgebend beeinflussen.


Die Kommunikation mit unseren tierischen Freunden funktioniert via Telepathie. Für die Existenz solcher Wahrnehmungen gibt es keine wissenschaftlichen Beweise. Wer sich mit der Tierkommunikation etwas intensiver befasst, wird Schritt um Schritt vom Gegenteil überzeugt und letztendlich begeistert sein!


Ich bin 41 Jahre alt und im Kanton Baselland aufgewachsen.  Als Kind hatte ich die grosse Freude, dass meine Eltern meine intensive Verbundenheit und Liebe zu den Tieren erkannten und damit einverstanden waren. Über all die Jahre begleiteten mich also viele Tiere, und ausnahmslos jedem meiner Begleiter schenkte ich mein Herz.  

Jetzt, viele Jahre später, wohne ich mit meinem Ehemann in Arlesheim. Ich bin ihm unendlich dankbar, dass auch er eine enorme Zuneigung für Tiere empfindet, und mich somit über all die Jahre absolut verstanden und unterstützt hat. Vor allem hat der Gute starke Nerven! ;o)


Die Tierkommunikation bereichert mein Leben. Was mir die Tiere entgegenbringen sind Offenheit, Fairness, Respekt, Zuneigung und Humor; kurzum pures Glück! Und Glück ist mit keinem Geld der Welt bezahlbar.


Du bist herzlich dazu eingeladen, dich auf meiner Homepage etwas umzusehen und dir ein paar Eindrücke zu hamstern. Viel Spass und gute Unterhaltung wünsche ich dir!


Herzlich
Sandra Utiger